Tee

Bei Tee handelt es sich um ein heißes Aufgussgetränk, das im engeren Sinne aus den Blättern und der Blattknospe der Teepflanze Camellia sinensis zubereitet wird. Das Wort Tee wurde im 17. Jahrhundert aus dem niederländischen übernommen, wohingegen die Portugiesen das aus China stammende Wort chá übernahmen. Die Teepflanze dient als Grundlage für die Herstellung von grüner Tee, weißer Tee, Oolong und schwarzer Tee. Dabei unterscheiden sich die Teesorten in der Verarbeitung z.B. wird grüner Tee direkt nach der Ernte bedämpft oder erhitzt, damit die in der Zelle enthaltenen Enzyme inaktiviert werden und der Grüntee frisch bleibt. Weißer Tee, Oolong und schwarzer Tee werden hingegen fermentiert/oxidiert. Hierbei sind aber nicht Mikroorganismen die Hauptakteure der Fermentation, vielmehr handelt es sich um eine enzymatische Fermentation (auch oxidative Fermentation genannt), da zellinternen Enzyme zur Polymerisierung der Catechine wie dem Epigallocetechin-3-gallat (EGCG) führen d.h. bei der Fermentation zum Schwarztee werden langkettige Verbindungen aus den Catechinen gebildet.
Je nach Pflanzenteil enthält Tee bis zu 4,5% Koffein, wobei die Knospen und beschattete Teesorten i.d.R. mehr Koffein enthalten. Früher war das im Tee enthaltene Koffein fälschlicherweise als Teein bekannt.

Teesorten

Es gibt viele Teesorten und die wesentlichen möchten wir kurz vorstellen. Die Unterschiede der Teesorten im Einzelnen.

Grüner Tee

Eine Fermentation/Oxidation des Tees ist nicht gewollt. Nach der Ernte wird der Tee daher in Eisenpfannen erhitzt/gewelkt oder nach der japanischen Tradition bedämpft. Anschließend wird der Grüntee getrocknet und entsprechend weiterverarbeitet.

Bekannte Teesorten aus Japan

Grüner Tee: Sencha, Kabuse-Cha, Gyokuro, Kukicha, Bancha, …

Bekannte Teesorten aus China

Grüner Tee: Gunpowder, Li Zi Xiang, Lung Ching, …

Matcha

Bei Matcha handelt es sich um fein gemahlenen Grüntee (Grüntee-Pulver). Die Zeremoniellen Matcha-Qualitäten werden für die japanische Teezeremonie verwendet. Es sind aber auch einfachere Matcha-Qualitäten verfügbar, die sich zum Kochen und für Smoothies eignen. Für den täglichen Matcha-Genuss empfehlen wir eine Matchaqualität, die eine feine Süße und ein ausgeprägtes Umami mit sich bringt. Gute Matcha-Qualitäten lassen sich besser aufschäumen und strahlen ein saftiges Grün aus. Guter Matcha schmeckt um einiges besser als der günstigere Kochmatcha oder billige Matcha aus China. Beim Matcha kaufen sollte außerdem auf eine Bio-Qualität geachtet werden, da hier im Vergleich zu herkömmlichen Teesorten das ganze Blatt mit allen Inhaltsstoffen konsumiert wird. Von einem günstigerem chinesischen Matcha raten wir aus Qualitativer und geschmacklicher Sicht ab.


Matcha Tee ZubereitungMatcha Zubereitungsbeispiel

Weißer Tee

Der weiße Tee hat seinen Namen wegen seiner Farbe bekommen, die er durch weiß-silbernde Härchen an der Blattunterseite erhält. Weißer Tee wird nur sehr kurz anfermentiert und aus speziell ausgewählten Blättern und Knospen mit hoher Qualität hergestellt. Weißer Tee zeichnet sich oftmals auch durch seine weißen Teeblätter und Knospen aus. Für die Herstellung von 1 kg weißem Tee werden in etwa 30000 handgepflückte Knospen benötigt (1).

Bekannte Teesorten

Weißer Tee: Shangri-La, White Silver Needle, Pai Mu Tan, …

Oolong

Ein Oolong wird auch halbfermentierter Tee genannt und ist teilweise oxidiert. Man kann sagen er liegt in der Mitte zwischen Grüntee und Schwarztee. Nach der Ernte wird der Tee in Körben geschüttelt, wobei die Zellsäfte mit dem Luftsauerstoff reagieren (oxidative Fermentation). Die Teeblätter bzw. Teekügelchen werden mehrere Stunden abwechselnd in Tüchern eingedreht und erhitzt, damit sie ihre Kugelform erhalten. Gestoppt wird die Fermentation durch das Erhitzen.

Bekannte Teesorten

Oolong: grüner Oolong aus Vietnam, Oolong aus Formosa, Oolong aus Thailand No. 12 und No. 17.

Schwarzer Tee

In Ostasien wird schwarzer Tee auch roter Tee genannt. Schwarzer Tee wird wie Oolong einer oxidativen Fermentation unterzogen. Der Prozess wird hier aber nicht gestoppt, sondern der Tee wird zum Schwarztee oxidiert. Anschließend wird der Tee getrocknet. Es gibt eine vielzahl von Schwarztee-Sorten, die sich geschmacklich sehr stark unterscheiden können. Um die Geschmacksvielfalt annähernd darstellen zu können haben wir ausgewählten Schwarztee mit dem gewissen Etwas in unser Teesortiment aufgenommen.

Bekannte Teesorten

Schwarzer Tee: Darjeeling First Flush FTGFOP1, Assam Schwarztee, Ceylon Schwarztee, Keemun (China), schwarzer Tee aus Indonesien und Formosa, …

Außerdem gibt es noch den sogenannten Pu-Erh-Tee, der ebenfalls oxidiert wird und über mehrere Monate bis Jahre gereift wird. Der Tee weist einen kräftig-erdigen Geschmack auf.

Japanischer grüner Tee im TeaClub Teeshop

Japanischer grüner Tee gehört zu den besten Grüntee-Sorten, die es gibt. Die Teeblätter weisen oft eine zartere Struktur, einen speziellen und hervorragenden Geschmack auf als Grüntee-Sorten anderer Regionen. Geschmacklich beeindrucken hochwertige japanische Grüntees vor allem mit ihrem Umami, die fünfte Geschmacksrichtung.

Japanischer Tee Zubereitung mit Japanischer TeekanneJapanische Teekanne für die Zubereitung von Japanischem Grüntee

Japan Sencha

Ein harmonisch-milder Sencha aus Kyushu, der sich hervorragend für den alltäglichen Genuss eignet. Grundlage für diesen Sencha Grüntee ist die Strauchsorte Oku Midori.

Japan SenchaJapan Sencha

Japan Bancha

Ein aromatisch-milder Bancha aus Miyazaki, der sich durch seinen floralen Duft mit kräftigem Unterton auszeichnet.

Japan Bancha aus MiyazakiJapan Bancha aus Miyazaki

Kukicha

Kukicha bedeutet „Tee aus Stängel“, wodurch der Tee auch weniger Koffein enthält als andere Grüntee-Sorten. Geschmacklich bietet der Kukicha ein angenehm weiches und duftig-frisches Aroma. Ein hervorragender grüner Tee für den alltäglichen Genuss, der sich besonders für Tee-Einsteiger eignet.

Kukicha ist ein japanischer grüner Tee aus StängelKukicha, ein japanischer grüner Tee aus Stängel

Detox Sencha Lemon

Der milde Geschmack des Sencha-Grüntees wird durch die Zugabe von aromatischem Zitronengras elegant ergänzt. Matcha rundet den Geschmack ab und verleiht dem Tee eine intensive hellgrüne Farbe. Geschmacklich überzeugt dieser Tee durch sein mildes, fruchtiges und erfrischendes Aroma. Ein idealer Begleiter für einen Detox-Plan.

Detox Sencha Lemon kissed by MatchaDetox Sencha Lemon kissed by Matcha

Kabuse Sencha Shinryoku

Der Kabuse Sencha Shinryoku ist ein beschatteter japanischer grüner Tee (Kabuse-Cha oder Halbschattentee) aus der ersten Pflückung (First Flush). Die Beschattung des Grüntees wirkt sich auf seine Inhaltsstoffe aus und führt zu einer Qualitätsverbesserung. Geschmacklich beeindruckt der Kabuse Sencha Shinryoku durch seinen leichten, frischen und süßlichen Geschmack mit Umami-Note.

Kabuse Sencha Shinryoku ist ein beschatteter japanischer grüner TeeKabuse Sencha Shinryoku ist ein beschatteter japanischer grüner Tee

Japan Gyokuro

Gyokuro gehört zu den edelsten japanischen Grüntees und bedeutet edler Tautropfen. Der Japan Gyokuro stammt aus der Region Kagoshima und wird zur Qualitätsverbesserung mehrere Wochen vor der Ernte beschattet. Der Grüntee zeichnet sich durch seinen süßlich-frischen und grasig-spinatigen Geschmack aus, der durch ein feines Umami begleitet wird.

Japan Gyokuro aus KagoshimaJapan Gyokuro aus Kagoshima

Premium Kirishima Gyokuro

Bei dem Kirishima Gyokuro handelt es sich um einen Premium Gyokuro, der vor der Ernte drei Wochen beschattet und sorgfältig verarbeitet wurde. Bereits beim ersten Schluck zeigt sich die wahre Größe dieser hervorragenden Grüntee-Rarität, ein harmonisch-süßlich und wahrlich vollendeter Geschmack. Als Grundlage für diesen Ultra Premium Gyokuro dient die Teestrauchvarität Sae Midori.

Ultra Premium Gyokuro aus KirishimaPremium Gyokuro aus Kirishima

Grüner Tee von Familie Morimoto

Grüner Tee von Familie MorimotoFoto: Haruyo & Shigeru Morimoto

Morimoto Shincha

Ein Shincha wird aus der ersten Grüntee-Ernte hergestellt und weist einen wunderbaren und sehr frischen Geschmack auf. Als Grundlage für den Morimoto Shincha dient eine Mischung der Strauchvarianten Yutaka und Saki Midori, die sich durch eine besondere Frische auszeichnen. Die milde Yukata Midori gibt dem Tee eine Ausgewogenheit, die etwas kräftigere Saki Midori bringt die nötige Würze. Insgesamt ergibt sich ein frischer, leichter, zart würziger Tee mit hervorragender Süße und Ausgewogenheit. Der Vorrat für einen Shincha ist begrenzt und daher sollte der Shincha am besten vorbestellt werden.

Morimoto ShinchaMorimoto Shincha

Morimoto Kabuse-Cha

Grundlage für den Morimoto Kabuse-Cha sind die Strauchsorten Okumidori und Tennen Gyokuro. Die fein-nadligen Blätter stammen von der frühen Juni-Ernte und leuchten in einem kräftigen grün. Geschmacklich zeichnet sich dieser Tee durch seine Süße und Nachhaltigkeit im Geschmack aus.

Morimoto Kabusecha
Morimoto Kabusecha

Chinesischer grüner Tee im TeaClub Teeshop

In China gilt grüner Tee bereits seit Jahrhunderten als vitalisierendes und gesundes Getränk. Die Grüntee-Sorten aus China sind zahlreich und werden vor allem in den Regionen Zhejian, Fujian, Jiangsu, Fujian und Yunnan angebaut, um nur einige zu nennen. Um unser Teesortiment übersichtlich zu halten, haben wir uns vorwiegend für Japanischen Grüntee entschieden, aber möchten einen besonderen Grüntee mit Geschmack nicht vorenthalten.

Jasmin Grüntee, auch Jasmintee genannt

Der Jasmin Grüntee wird in der Region Fujian, China angebaut und sorgfältig verarbeitet. Der Jasmin Grüntee beeindruckt mit hellgelber Tassenfarbe und einen ausgeprägten Jasminduft und leicht fruchtiger Note. Das Jasmin-Aroma erhält dieser Tee durch echte Jasminblüten. Für die Herstellung werden Jasminblüten und grüner Tee übereinander geschichtet bis der Grüntee das Jasmin-Aroma aufgenommen hat. Die Zeit für die Herstellung dieses Grüntees spielt auch eine Rolle, da die Jasminblüte ihr Aroma nur nachts abgibt.

Jasmin Grüntee mit ausgeprägtem Jasmin-Duft und leicht fruchtiger NoteJasmin Grüntee

Teeblume

Grüner Tee und Ringelblumenblüten bilden die Grundlage für die Teeblume. Die Teeblumen werden per Hand hergestellt und entfalten sich beim Aufguss in der Tasse. Das Aroma vom Teeblumen-Aufguss ist weich und blumig.

Teeblume aus grüner Tee und RingelblumenblütenTeeblume aus grüner Tee und Ringelblumenblüten

Matcha im TeaClub Teeshop

Samurai von Matcha Magic, 30g Dose

Dieser Matcha wird ca. sechs Wochen vor der Ernte beschattet und stammt aus der Präfektur Aichi, Japan. Geschmacklich bietet dieser Matcha Tee einen lieblichen Geschmack begleitet von Umami. Die Matcha Qualität eignet sich für die Teezeremonie mit Freunden und für den täglichen Gebrauch.

Matcha Tee Samurai
Matcha Samurai von Matcha Magic

Morimoto Matcha Kabuse 2 Premium

Für diesen Matcha hat die Familie Morimoto ihre Teesträucher der Varietäten Oku Midori, Oku Yutaka und Minami Sayaka ausgewählt. Dank der Beschattung (Kabuse) und dem sehr gründlichen Mahlvorgang ist dieser Matcha überraschend fein und leuchtend grün, obgleich das dafür verwendete Blattgut von der 2. Ernte stammt. Geschmacklich bietet dieser Matcha Tee eine leichte Süße begleitet von Umami. Eine Qualität die sich hervorragend zum Kochen aber auch zum täglichen Gebrauch eignet.

Morimoto Matcha Tee Kabuse 2 PremiumMorimoto Matcha Kabuse 2 Premium

Matcha Latte

Matcha Latte mit 20% Matcha und Kokosblütenzucker. Perfekt für die Zubereitung eines Matcha Latte mit Milch oder Sojamilch. Schmeckt heiß und kalt.

Matcha Latte mit 20% MatchaMatcha Latte mit 20% Matcha

Weißer Tee im TeaClub Teeshop

White Silver Needle

Ein weißer Tee aus China mit vielen Silberspitzen, der mit seinem blumig-süßen Geschmack und zitrusartigen Anklängen überzeugt.

White Silver Needle weißer TeeWhite Silver Needle

Dong Zhai White

Ein weißer Tee aus den Wuliang Bergen in Yunnan, China. Der Tee beeindruckt mit seinen wunderschönen, großen und silbrigen Blattknospen und einer frisch-blumigen Note. Ein vollendeter weißer Tee der Spitzenklasse.

Dong Zhai White ist ein weißer Tee aus den Wuliang BergenDong Zhai White

Oolong-Teesorten im TeaClub Teeshop

Oolong gehört eher zu den unbekannteren Teesorten, aber hat geschmacklich einiges zu bieten. Außerdem eignet sich Oolong sehr gut für Tee-Einsteiger, da Oolong oft milder schmeckt als ein Grüntee und einfacher zuzubereiten ist. Wir haben uns für drei erstklassige Oolong’s entschieden.

Vietnam Oolong

Im Hochland Südvietnams werden seit langem hervorragende grüne Oolong Tees hergestellt. Der grüne Oolong verfügt noch über einen gewissen Grüntee-Charakter. Die leuchtend grüne Tasse vom Vietnam Oolong besticht mit einer duftigen Blume und verwöhnt die Geschmackssinne mit einem blumig-süßen Aroma.

Vietnam Oolong TeeVietnam Oolong

Milky Oolong, Tee-Spezialität

Das Besondere an diesem Oolong ist, dass er mit Milchwasserdampf erhitzt wurde und Aromastoffe aus der Milch in den Tee aufgenommen werden. Dieser Oolong zeichnet sich durch sein markant cremiges Aroma aus und eignet sich sehr gut für Tee-Einsteiger.

Milky Oolong TeeMilky Oolong

Magic Oolong

Ein hervorragender Oolong aus dem Osten Taiwans. Dieser Oolong weist einen vergleichsweise hohen Schwarztee-Charakter auf, da er weiter oxidiert wurde als ein grüner Oolong. Der Tee-Aufguss leuchtet in bernsteinfarben und entfaltet einen aromatischen Duft tropischer Früchte, deren Geschmacksnoten sich eins zu eins auf der Zunge widerspiegeln.

Magic Oolong Tee
Magic Oolong

Schwarzer-Tee im TeaClub Teeshop

Schwarzer Tee bringt eine enorme Geschmacksvielfalt mit sich und eignet sich aufgrund seines kräftigeren Geschmacks sehr gut für eine natürliche Aromatisierung. Da Tee ein wunderbares Getränk ist, das sehr viel zu bieten hat, sind wir der Meinung, dass künstliche Aromastoffe nichts im Tee zu suchen haben. Vielmehr lässt sich Tee auf natürliche Art und Weise durch andere Pflanzen und Gewürze aromatisieren, 100% natürlich. Der TeaClub Teeshop bietet hervorragenden Schwarztee, angefangen beim Darjeeling First Flush in der FTGFOP1 Qualität bis hin zur Java Black Schwarztee-Spezialität aus Indonesien.

Darjeeling First Flush FTGFOP1

Unser Darjeeling First Flush Schwarztee mit der Blattgradierung FTGFOP1 wird in einer Höhe von bis zu 1.700 m an den Südhängen des Himalayas angebaut und weist eine hervorragende Qualität auf. Die Tassenfarbe ist hellgelb bis honigfarbend. Geschmacklich bieten der Darjeeling First Flush Schwarztee einen ausdrucksvollen und hocharomatischen Geschmack, insbesondere als Flugtee in den Monaten April/Mai.

Darjeeling First Flush FTGFOP1Darjeeling First Flush FTGFOP1

Chá Preto, schwarzer Tee von den Azoren

Chá Preto bedeutet im portugiesischen schwarzer Tee. Portugiesisch, weil der Tee von dem vulkanischen Boden der Azoren stammt. Das gute Klima und die isolierte Lage mit leicht säurehaltigen, vulkanischen Boden sorgen für eine hervorragende Tee-Anbauregion, die einen echten Qualitätstee hervorbringt. Geschmacklich bieten der Schwarztee von den Azoren ein mildes, aromatisch-fruchtiges Aroma mit geringer Bitternote. Daher kann der Tee sehr gut ungesüßt getrunken werden.

Chá Preto, schwarzer Tee von den AzorenChá Preto, schwarzer Tee von den Azoren

Java Black

Java Black ist eine Schwarztee-Spezialität von der Insel Java und wird dort in einer Höhe von ca. 1300 Metern angebaut. Das Teeblatt ist optisch ein richtiger Hingucker aufgrund seiner langen, gedrehten Form. Geschmacklich bietet der Schwarztee ein frisch-fruchtiges Bouquet mit einer leicht würzigen Note und einem Hauch von Marzipan.

Java Black, schwarzer Tee aus IndonesienJava Black, schwarzer Tee aus Indonesien

Ceylon Nuwara Eliya Top Highgrown

Ein schwarzer Tee aus der Nuwara Eliya Region, Sri Lanka. Dort wird der Schwarztee in einer Höhe von ca. 2000 m angebaut (Top-Highgrown). Der Ceylon Nuware Eliya zeichnet sich durch einen mild-würzigen, frisch-fruchtigen Geschmack aus und eignet sich für die Zubereitung im Samowar.Ceylon Nuwara Eliya Top HighgrownCeylon Nuwara Eliya Top Highgrown

Honey Black

Honey Black ist eine Schwarztee-Spezialität aus Taiwan. Die Teeblätter werden von Grashüpfern angefressen, wodurch sich eine leichte Honignote in den Teeblättern bildet. Insgesamt ein weicher und sehr wohlschmeckender schwarzer Tee aus Taiwan.

Formosa Honey Black mit leichter HonignoteFormosa Honey Black mit leichter Honignote

Gentlemen's Breakfast

Gentlemen's Breakfast wurde aus besonderen Brokentees aus Assam und Sumatra zusammengemischt. Geschmacklich beeindruckt der Tee mit einem vollaromatisch-würzigen und malzigen Aroma. Ein idealer Begleiter für ein herzhaftes Frühstück am Wochenende oder nach der Mittagspause. Wie ein English Breakfast oder Ostfriesentee kann der Gentlemen's Breakfast auch mit Kluntje und Milch genossen werden.

Gentlemen's Breakfast - Ostfriesentee - English BreakfastGentlemen's Breakfast

Ladies Breakfast

Ladies Breakfast gehört zu den sogenannten Scented Teas und wurde auf natürliche Weise mit Rosenblüten veredelt. Der Tee beeindruckt mit einem süßen, vollen Geschmack und sein natürliches Aroma der Rose.

Ladies Breakfast mit dem Duft der RoseLadies Breakfast mit dem Duft der Rose

Persian Dream

Persian Dream ist eine hervorragende Schwarztee-Kardamom Mischung, die mit Rosen- und Saflorblüten verfeinert wurde und ganz ohne den Zusatz von Aromen auskommt. 

Persian Dream, persischer schwarzer Tee mit KardamomPersian Dream mit dem Duft des Orients

Kräutertee- und Detox-Tee-Sorten im TeaClub Teeshop

Im weiteren Sinne wird das Wort Tee für viele Arten von Aufgussgetränken verwendet, das aus unterschiedlichen Teilen verschiedener Pflanzen zubereitet wird z.B. Kräutertee oder Früchtetee.

Detox Mint Heaven

Ein Kräutertee mit Brennnessel, Minze, Zitronengras und der natürlichen Süße der Süßholzwurzel. Der ideale Begleiter für einen Detox-Plan oder einen Wellnesstag. Und dazu schmeckt dieser Detox-Tee noch sehr lecker und harmonisch.

Detox-Tee Mint HeavenDetox Mint Heaven

Ginseng Soul

Eine Kräutertee-Mischung mit ausgewählten Zutaten, die aufeinander abgestimmt wurden wie z.B. Ginseng-Wurzel, Ingwer, Färberdisteln, Rosmarin, Zitronengras und die natürliche Süße der Süßholzwurzel. Geschmacklich beeindruckt Ginseng Soul mit einem fruchtig-würzigem Geschmack begleitet von einer feinen Süße - ganz ohne Aromazusatz.

Ginseng Soul KräuterteeGinseng Soul

Lavendeltee Chill 'N' Lavendel

Eine Kräutermischung mit einem traumhaften Geschmack nach Lavendel. Brombeerblätter, Apfelstücke und Fenchel verleihen dieser Mischung einen so wunderbar milden, weichen Geschmack mit einer leichten Süße. Etwas Würze erhält der Lavendeltee durch den enthaltenen Kümmel und die Melissenblätter. Alles in allem ein schöner Begleiter, um einen Moment der Ruhe zu genießen.

Lavendeltee Chill N LavendelLavendeltee Chill 'N' Lavendel

Orientalischer Glückstee

Ein Kräutertee mit einer aufregenden Würze und einer leichten Süße im Geschmack. Eine feine Schärfe bekommt der Kräutertee durch die enthaltenen Chillifäden. Kurkuma verleiht diesem Tee eine orangegelbe Farbe.

Orientalischer Glückstee mit KurkumaOrientalischer Glückstee

Moringa Tee aus Moringa Oleifera Blättern

Der Moringabaum wird Baum des Lebens genannt und verfügt über eine Vielzahl an Nährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen wie dem Epigallocatechingallat (EGCG). Tee aus Moringablättern schmeckt pflanzlich und höher dosiert erhält der Moringatee eine leichte Senfnote. Moringatee enthält kein Koffein und eignet sich daher in den Abendstunden.

Moringa TeeMoringa Tee

Lapacho Tee

Lapacho Tee wird aus der Innenrinde des Lapacho-Baumes hergestellt. Der Lapacho Baum wächst in den Regenwäldern von Südamerika und wird dort von den Indianern Baum des Lebens genannt. Je nach Ziehzeit schmeckt der Lapacho Tee süßlich-mild bis süßlich herb.

Lapacho TeeLapacho Tee

Ayurveda Teesorten im TeaClub Teeshop

Ginger meets Lemongrass

Ein Ayurveda Tee mit fruchtig-frischem Zitronengras und würzigem Ingwer. Der Tee kombiniert den westlichen Wellnessgedanken mit der indischen Ayurveda Lehre und eignet sich hervorragend für einen Wellnesstag. Den süßen Geschmack erhält der Ayurveda Tee durch die enthaltene Süßholzwurzel.

Ayurveda Tee Ginger meets LemongrassGinger meets Lemongrass

Chai-Tee-Sorten im TeaClub Teeshop

Masala Chai

Masala Chai aus einer Variation indischer Gewürze. Die Gewürzmischung eignet sich hervorragend für die Zubereitung eines Chai Latte oder für einen Chai Tee.

Masala Chai TeeMasala Chai aus einer Variation indischer Gewürze

Orientalischer Datteltee

Der orientalische Datteltee ist ein beliebter Gewürztee und bietet einen fruchtig-würzigen Geschmack, ohne den Zusatz von Aromen. Durch den Ingwer weist er eine gewisse Schärfe auf und wärmt auf angenehme Weise den Magen. Am besten man kocht den Tee in einem Topf mit Wasser auf.

Orientalischer DattelteeOrientalischer Datteltee

Ausgewählte Teesorten ohne Aromazusatz

Wir bieten im TeaClub Teeshop ausgewählte Teesorten mit dem gewissen Etwas. Die Teesorten bei uns im Teeshop haben wir eigens nach hohen Qualitäts- und Geschmackskriterien ausgewählt. Wir sind der Meinung, dass Tee ein wundervolles Getränk ist und es viele hervorragende Teesorten gibt. Um hier den Überblick zu behalten, haben wir nur einige wenige Teesorten, die uns wirklich überzeugt haben ausgewählt. Den Tee kannst du in 50g Dosen kaufen oder im 100g Refill Doypack. Die Verpackungen wurden so konzipiert, dass der Tee aromasicher verpackt ist und in höchster Qualität und frisch bei dir ankommt.

Die richtige Tee-Zubereitung

Für die richtige Zubereitung von Tee ist ein entsprechendes Zubehör wichtig. Wir bieten in unserem Teeshop Glas Teekannen von Samadoyo an, da uns diese durch ihr modernes Design und durch die Geschmacksresultate überzeugt haben. Die Teekannen sind eher kompakt und bieten ein optimales Verhältnis von Siebgröße und Teekannenvolumen. In der 900 ml Glas Teekanne von Samadoyo lässt sich jede Teesorte hervorragend zubereiten. Das Teesieb kann außerdem für die Tee-Zubereitung in einem Becher verwendet werden. Dadurch kannst du die entsprechende Teesorte effizienter zubereiten. Für die Zubereitung der Teesorten Oolong und grüner Tee eignet sich die Infuser Teekanne. Hier schmeckt der Tee ebenfalls besonders gut wegen dem optimalen Verhältnis von Wasser zu eingesetzter Teemenge. Die 500 ml Infuser Teekanne kann wegen ihrer kompakten Größe außerdem sehr gut fürs Büro oder als Reiseteekanne verwendet werden. Japanische Teesorten können hervorragend in einer Japanischen Teekanne zubereitet werden. Hier kann sich der Grüntee bestens entfalten und seinen Geschmack an das Teewasser abgeben. Ein Sieb verhindert, dass die Teeblätter mit in die Tasse gelangen.

Online Tee kaufen

Wenn Du Tee kaufen möchtest, wählen bitte den gewünschten Artikel aus. Bei Fragen beraten wir Dich gerne!

 

Quellenangabe:

1. Deutscher Teeverband. Weißer Tee: Exklusives für Genießer. Hamburg. 2004, http://www.teeverband.de/presse/presse_texte/Rund_um_Tee-Teeverband/040527_weisser_tee.php

Jetzt 20%-Rabatt sichern!

Starte jetzt mit dem 20%-Rabattcode*: Sommertee617

*Rabattcode beim Bestellvorgang eingeben. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionsgutscheinen kombinierbar. Gültig bis einschließlich 30.09.2017.

Good thinks...come to those who sign up for our newsletter.