Ceremonial Matcha 30g

Menge

First Flush Ceremonial Grade Matcha aus Japan

Der zeremonielle Matcha ist für den gehobenen Matcha-Genuss und geeignet für eine Japanische Teezeremonie. Die Teeblätter werden 25 bis 30 Tage vor der Ernte zur Qualitätsverbesserung beschattet. Der Matcha besteht aus Tencha Blättern der 1. Ernte April/Mai.

Die Teeblätter werden in  Granitsteinmühlen zu einem feinen Grünteepulver (Matcha) zermahlen. Der Matcha weist eine satte Grünfärbung beim Matcha-Pulver und als Matcha-Schaum auf. Geschmacklich überzeugt der Ceremonial Matcha durch seinen intensiven und vollmundigen Geschmack begleitet von einer feinen Süße und Umami.

Der Matcha kann auf klassische Weise mit dem Chasen (Matcha-Bambusbesen), Chashaku (Matcha-Bambusspatel) und Chawan (Matcha-Schale) zubereitet werden und lässt sich sehr gut aufschäumen.

Anbauregion: Hauptsächlich Kagoshima auf Kyushu

Zubereitung

  1. 1-2 g pro Zubereitung (ca. 1/2-1 TL)
  2. Matcha Schale und Matcha-Besen (Chasen) mit heißem Wasser vorwärmen
  3. Matcha-Pulver in die Matcha Schale geben, mit 70-100 ml 80° warmen Wasser aufgießen und mit dem Bambusbesen aufschäumen

Zutaten

Matcha (Grüner Tee)

Hinweis: Nach dem Öffnen kühl, trocken und lichtgeschützt lagern, kein kochendes Wasser verwenden


Herkunft: Kagoshima, Japan

Durchschnittliche Kundenbewertung

1 Kundenbewertung Bewertung abgeben