Juli 10, 2022 4 min Lesezeit

Chai Tee selbst zubereiten

Wenn Ihr schon einmal in einem Café einen indischen Chai Tee getrunken habt, wisst Ihr, wie sehr er sich von anderen Heißgetränken unterscheidet. Es ist nicht nur die Farbe, sondern die Schärfe und Süße des Getränkes, die CHAI wirklich besonders macht.

Wenn Ihr lernen wollt, wie man dieses faszinierende Getränk zubereitet, dann lest weiter! Wir stellen Euch hier ⑤ wirklich tolle Chai Tee Rezepte vor:

  • Chai Tee mit Manuka Honig
  • traditioneller und selbstgemachter Chai
  • Black Chai
  • Chai Latte sowie einen
  • Geheimtee, den Ihr spätestens nach dem Lesen aller Chai-Rezepte probiert haben solltet. Ihr werdet es nicht bereuen. 😉

Chai Tee zum Frühstück in Hamburg

 

Zubereitung Chai Tee und seine Variationen – Willkommen in der Welt des Chai von traditionell bis exotisch

Chai Tee, auch bekannt als Masala Chai oder einfach Chai, ist ein traditionelles Getränk in Indien und anderen Ländern der Region. Die Geschichte von "Chai" ist hinduistisch. Das Wort selbst beschreibt einen würzigen und sehr scharfen Tee.

Mit einer Grundlage aus schwarzem Tee, Milch, Honig und wärmenden Gewürzen ist Chai das perfekte Getränk, um bei Kerzenschein ein Buch zu lesen.

Chai mit Manuka-Honig – simpel und gut 🍯

Dieser Tee ist in jeder Hinsicht erstaunlich, wenn Ihr Fans von Chai-Tee seid und einfach mal etwas Neues probieren möchtet. Wir haben für Euch eine hochwertige Masala Chai Teemischung zusammengestellt.

Unser Masala Chai Tee besteht aus einer Variation indischer Gewürze wie Anissamen, Kardamom und Ingwerstücken. Auch wenn Ihr es vorzieht, schwer zu findende Gewürze zu vermeiden, wird Euch dieses einfache und simple Rezept gefallen.

Chai Tee Zubereitung mit Milch und Manuka-Honig
1. Gießt 4 Teelöffel des Masala Chai Tees in eine Teekanne mit 100°C Wasser auf und lasst ihn bis zu 10 Minuten ziehen.

2. Die Milch währenddessen in einem Kochtopf erhitzen, kurz aufschäumen lassen und dann zum Masala Chai Tee geben.

3. Mit exotischem Manuka-Honig abschmecken, und fertig!

Masala Chai Tee mit Manuka Honig

Chai Protipp
Ein harmonischer und sanfter Manuka Honig wird Euren Chai-Latte auf ganz besondere Weise veredeln. Der Umwelt zuliebe empfehlen wir Honig aus dem Glas zu verwenden.

 

Black Chai – das schwarze Koffeinwunder 🖤☕

Black Chai ist ein karamellfarbenes koffeinhaltiges Getränk mit Chai-Geschmack. Hier liegt das Augenmerk besonders auf kräftige Schwarzteesorten wie Ceylon oder Assam.

Allgemein gesprochen ist aber jeder Chai mit Schwarztee ein Black Masala Chai – auch unsere Masala Chai Mischung. 😉 Daneben gibt es Chais, die auch mit Grüntee (=Green Chais) zubereitet werden. Sie haben weniger Koffein als ein Black Chai. Ihr seid eher Team De-Caf? Gönnt Euch einen entkoffeinierten Schwarztee und springt zum traditionellen Masala Chai Rezept.

Chai Protipp
Für einen Black Chai fügt Ihr zusätzlich zwei Teelöffel Ceylon oder Assam hinzu.


Traditioneller Masala Chai – Goldene Wärme, hausgemacht und mit viel Liebe zubereitet. 👳✋

Es gibt viele Chai-Varianten in Eurem örtlichen Café, aber die beste Art, authentischen Chai zu erleben, ist, ihn selbst zu machen. Bei der traditionellen Methode, die zu 100% hausgemacht ist, gibt es unzählige Kombinationen aus verschiedenen Gewürzen.

Traditioneller Masala ChaiFoto von Aditya Chinchure auf Unsplash


Selbst bei der Wahl der Schwarzteesorte gibt es Hunderte von Möglichkeiten. Genau deshalb ist jeder Masala Chai (übersetzt: Mischung) so einzigartig und individuell. Dieses Rezept auf Basis des Gentlemen’s Breakfast-Tee ist unsere Lieblingsvariante, da sie sehr aromatisch ist.

Zutatenliste – für 6 Tassen traditionellen Masala Chai Tee

  • 3 Tassen Wasser
  • 3 Tassen Vollmilch (Mandelmilch oder eine alternative Pflanzenmilch)
  • 5 Esslöffel loser Schwarztee, z.B. unser würzig-malzige Gentlemen’s Breakfast-Tee oder Assam
  • 2-3 cm frischer Ingwer, in Scheiben geschnitten
  • 10 ganze Nelken
  • 15 grüne Kardamomkapseln
  • 1 Zimtstange
  • 5-7 Teelöffel Honig (oder brauner Zucker)
  • 5 Sternanis
  • Für mehr Schärfe: 15 schwarze Pfefferkörner

 Wichtige Gewürze für Masala Chai ZubereitungFoto von Emily Wade auf Unsplash

Chai Protipp
Besonders schmackhaft wird es, wenn die Gewürze frisch gemahlen werden und nicht schon gemahlen sind.

 

Masala Chai Tee Zubereitung traditionell

  1. Kardamomschoten (ohne Schale), Nelken und Pfefferkörner mit einem Mörser zerstoßen. Den frischen Ingwer schälen und ihn dann in Streifen schneiden.
  2. Wasser in einen mittelgroßen Kochtopf geben sowie alle Gewürze inklusive Zimtstange und Sternanis hinzufügen. Mindestens 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.
  3. Milch und Manuka Honig unter Rühren zugeben, bis die Flüssigkeit wieder kochend heiß ist. 5 Minuten köcheln lassen, damit die Milch das Öl aus den Gewürzen lösen kann.
  4. Schwarztee, z.B. Ceylon oder Gentlemen’s Breakfast hinzugeben und wieder köcheln lassen, abdecken und für 3-5 Minuten ziehen lassen.
  5. Chai Tee durch ein Sieb in eine Teekanne gießen und anschließend genießen!
Masala Chai Zubereitung mit Sieb
Foto von Ayaneshu Bhardwaj, Unsplash

Chai Tee Zubereitung

Foto von Curryandlove auf Unsplash

 

Chai Latte – der exotische “Milchkaffee” mit geschäumter Milch und Cinnamon-Topping 🥛🍵

Chai Latte ist eine Erweiterung des traditionellen Rezeptes. Er nimmt den Geschmack von Masala Chai und verstärkt den Milchgeschmack. Die Technik für aufgeschäumte Milch wurde von den selbst gemachten Milchkaffees übernommen. Aber hey, bring deinen Coffeeshop nach Hause.

Zubereitung Chai Latte

  1. Orientiert Euch an den Schritten 1-5 des traditionellen Masala Chai Rezeptes.
  2. Milchschaum für Latte: Erhitzt zusätzlich 200 ml Milch in einem Kochtopf und verquirlt die Milch kräftig. Alternativ könnt Ihr die kalte Milch entweder shaken oder mit einem Stabmixer aufschäumen und anschließend erhitzen. Oder Ihr nutzt die Milchschaum-Funktion eines Kaffeeautomaten. Verteilt anschließend die aufgeschäumte Milch auf dem Chai Tee.
  3. Serviert Euren Chai Latte in einem “Latte-Macchiato-Glas” und bestreut den Chai Tee mit gemahlenem Zimt. Yummie!

Chai Latte mit Zimt-ToppingFoto von Fauzanazhima on Unsplash


Ihr könnt den Chai Latte auch prima kalt trinken. Dazu müsst Ihr einfach nur den Chai-Latte abkühlen lassen und mit 4-5 Eiswürfeln servieren.

Datteltee – die würzige und geheime Milchtee-Alternative

In dieser Welt gibt es noch so viel mehr zu entdecken. Für alle, die nicht genug von Chai bekommen, gibt es unseren Datteltee zur Abwechslung. Der orientalische Datteltee ist ein beliebter Gewürztee und bietet einen fruchtig-würzigen Geschmack. Wenn Ihr echte Chai-Geek seid, werdet Ihr den Datteltee ebenfalls lieben. Durch den Ingwer weist der Datteltee eine gewisse Schärfe auf und wärmt auf angenehme Weise den Magen.

Orientalischer Datteltee

Sucht Ihr nach mehr tollen Tee-Rezepten, Produkten und Stories? Dann besucht unseren TeaClub Blog oder unseren Onlineshop und lasst Euch von der Welt des Tees verzaubern.

Bildquellen

Titelbild: https://unsplash.com/@emily_wade


Schreibe einen Kommentar

Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.