Januar 06, 2021 5 Minuten Lesezeit

Neujahrsvorsätze für die Tee garantiert die passende Lösung ist!

Frohes Neues! Fehlt Dir noch die Inspiration für gute Neujahrsvorsätze? Das Jahr 2020 war eine emotionale Reise für uns alle. Das hält uns aber nicht davon ab, in 2021 motiviert zu sein! Wer wirklich etwas ändern möchte, für den sind diese Vorsätze genau richtig. Wir haben für Euch eine Liste zusammengestellt und die beliebtesten Vorsätze neu interpretiert.

8 Ideen für Vorsätze für das neue JahrWelche Vorsätze für das neue Jahr habt Ihr?

Gute Vorsätze Liste: Was sind die beliebtesten Vorsätze?

Doch zunächst wollen wir Euch die beliebtesten Vorsätze in Deutschland vorstellen. Welche guten
Neujahrsvorsätze verfolgt man alljährlich? Wir haben die Ergebnisse einer Umfrage** für Euch zusammengestellt:

● Gesünder ernähren (31% der Befragten)
● Aktiv Sport treiben (30%)
● Geld sparen (20%)
● Umweltbewusster handeln (16%)
● Mehr Zeit für Familien und Freunde nehmen (14%)
● Das Rauchen reduzieren oder aufgeben (8%)

Es würde uns verwundern, wenn Ihr Euch in einem der Vorsätze nicht wiederfindet. Los geht’s!

Neujahrsvorsatz 1 #Gesünder ernähren

Es gibt verschiedene Gründe, sich gesünder zu ernähren. Die einen wollen an Körpergewicht verlieren, andere möchten sich fitter fühlen oder Volkskrankheiten vorbeugen. Mit dem Trinken von ungesüßten Tee kann man hier nicht viel falsch machen. Tee trinken unterstützt einerseits die Versorgung des Körpers mit Flüssigkeit. Andererseits liefert Tee wertvolle Inhaltsstoffe, abhängig von der Teesorte. Die folgenden Nährstoffe sind Grundsätzlich in Tee enthalten*:

● Fluorid gegen Karies-Erkrankungen*
● Polyphenole (=sekundäre Pflanzenstoffe wie Gerbstoffe, Flavonoide oder Catechine) - Sie können möglicherweise vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen* schützen und entzündungshemmend* wirken.

Da Ihr ohnehin wahrhaftige Teetrinker seid, gibt es noch mehr positive Botschaften: Das im Tee enthaltene Koffein kann die Konzentration steigern und die die Leistungsfähigkeit fördern*.

Tee trinken


Neujahrsvorsatz 2 #Aktiv Sport treiben - Tee als Sportgetränk

Sich aktiv zu bewegen, ist ein wirklich guter Vorsatz für das neue Jahr. Viele von uns ziehen gerne die Arbeit oder den Haushalt vor. Der innere Schweinehund will einfach nicht loslegen. Mit dem richtigen Sportgetränk fällt das Abnehmen leichter. Wer zweimal die Woche Sport treibt, ist schon sehr gut dabei. Laufen, Joggen und Yoga halten unseren Körper fit. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist extrem wichtig. Wir haben bereits darüber berichtet, wie wertvoll Matcha als isotonische Alternative ist. Seine gemahlenen Grüntee-Blätter versorgen den Körper mit wertvollen Aminosäuren und Vitaminen. 
Tee erfüllt eine weitere wertvolle Funktion: Er kann dazu beitragen beim Abnehmen zu unterstützen. Tee hat so gut wie keine Kalorien und ist daher der ideale Begleiter für alle, die ihr Wunschgewicht in diesem Jahr erreichen wollen. Wer seinen Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt, unterstützt den Abnehmprozess. Abnehmen mit Grüntee ist ein besonderes Vergnügen!

Tee als SportgetränkVorsatz Abnehmen: Tee ist der ideale Begleiter

Neujahrsvorsatz 3 #Geld sparen - beim Teekauf

Es wird Zeit, ein paar Erfahrungswerte auszutauschen. Wenn Ihr erst frisch in der “Teeszene” angekommen seid, ist es hilfreich, sich auf zwei bis drei Sorten zu konzentrieren. Ihr müsst nicht gleich alle Sorten ausprobieren. Probiert zunächst kleine Mengen aus und bestellt später größere Mengen. Damit verhindert man, dass Tee weggeworfen wird. Wir empfehlen grundsätzlich: Setzt auf lose und qualitative Teesorten. Im Vergleich zu Teebeuteln könnt Ihr losen Tee je nach Teesorte bis zu fünfmal aufgießen ohne Geschmacksverlust. So spart man clever! Beim Equipment ist es sinnvoll mit einem Gaiwan, einer Siebkanne, Pitcher und Schälchen zu starten. Die teure Yixing- , Jianshui- oder Banko-Kanne lasst Ihr Euch lieber schenken ;-). Die Experten unter Euch sollten sich frühzeitig Geld für die First Flush Ernte beiseitelegen. Da führt kein Sparstrumpf dran vorbei.

Tee kaufen


Neujahrsvorsatz 4 #Umweltbewusster handeln

Das Wort “umweltbewusst” ist sehr allgemein formuliert, dennoch kann man beim Kauf von Tee auf die Herkunft und Verarbeitungsmethoden achten. Der Umwelt zuliebe könnt Ihr Tee in Bio-Qualität kaufen. Leider stehen nicht alle Teesorten in Bio zur Verfügung. Das Bio-Zertifikat ist für kleine Teebauern unbezahlbar - auch wenn sie Bioqualität anbieten. Bestellt am besten bei Eurem Teehändler des Vertrauens und versucht mehr über die Herkunft der Teesorten zu erfahren. In unserem Onlineshop findet Ihr immer eine Beschreibung des Herkunftsortes. Wer meine Geschichte kennt weiß, dass ich weltweit Teebauern besucht habe. Ich stehe in enger Verbindung mit vielen Importeuren. Meinen Partnern sind gute Arbeitsbedingungen und ein gerechter Handel ebenfalls wichtig. Findet Euer persönliches Maß und achtet auf gute Lagerbedingungen.

Teeanbau
Die Herkunft des Tees erfragen

Neujahrsvorsatz 5# Mehr Zeit für Familie und Freunde nehmen

Das ist wirklich ein wertvoller Jahresvorsatz! Wir haben bereits darüber berichtet, wie schön es ist, eine High-Tea-Party im Garten oder bei sich zu Hause zu veranstalten. Bei einer guten Tasse Tee kann man sehr gut mit Freunden und Familie über das Leben sinnieren, denn Tee stimuliert! Die gemeinsame Zubereitung von Tee im Rahmen eines Teerituals bereitet Freude. Ein Espresso bei Oma oder den Eltern ist schnell getrunken. Wer eine Kanne Tee teilt, nimmt sich die Zeit, sich intensiver auszutauschen. Auch die Kollegen im Büro sollten nicht zu kurz kommen. Bietet Euren Kollegen einen qualitativen Tee an. Teilt Eure Faszination für Tee und ihr werdet die Wertschätzung direkt zu spüren bekommen.

Teezeremonie mit FreundenMehr Zeit mit der Familie verbringen mit Tee

Neujahrsvorsatz 6# Das Rauchen reduzieren oder aufgeben

Wer das Rauchen bereits aufgegeben hat, weiß wie schwer es fällt, dieses Laster loszulassen. Tee erfüllt viele wertvolle Funktionen, die beim Rauchstopp helfen können. Nummer eins: Grüner Tee ist eine gute Flüssigkeitsquelle für den Stoffwechsel. Gleichzeitig enthält er Mineralstoffe, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe, die dem Körper beim Entzug unterstützen können. Oft sind es die psychologischen Reize, die uns davon abhalten, das Rauchen wirklich aufzugeben. Wenn bisher der Kaffee zur Zigarette gehörte, ist es wichtig, diese Verbindung gedanklich zu beenden. Gerade in den ersten Wochen rauchfrei lohnt es sich, verstärkt auf Tee umzusteigen. Sucht Euch einen neuen “Lieblingstee”, den Ihr Euch wohlverdient gönnt. Am besten immer dann, wenn Ihr Verlangen spürt. Ihr schafft das!

Neujahrsvorsatz


Neujahrsvorsatz 7# Achtsamkeit wirklich praktizieren (nicht nur darüber lesen)

Zugegeben, über Achtsamkeit wird viel gesprochen, trotzdem fühlen sich alle gestresst. Woran liegt das? Wir lesen zwar viel, aber kommen nicht ins Tun. Statt ständig von A nach B zu hetzen, sollten wir regelmäßige Pausen einplanen, in denen wir uns entspannen. Achtsamkeit lässt sich mit Meditation, Yoga praktizieren UND mit Tee! Ist Euch schon mal aufgefallen, dass Ihr Euch deutlich entspannter nach einer Tasse Tee fühlt? Man sagt Tee eine überaus entspannende Wirkung nach. Das ist die eine Seite. Die andere Seite: Tee muss langsam ziehen und auch so getrunken werden. Niemand trinkt eilig einen Tee. Er zwingt uns, alles entspannt angehen zu lassen. Das ist auch gut so! Entschleunigt Eure persönliche Zeit bei einer guten Tasse Tee. Wer sich täglich vornimmt, dreimal am Tag einen Tee in aller Ruhe zu trinken, der hat sein persönliches Achtsamkeit-Ritual gefunden.

Achtsamkeit praktizieren mit Tee


Neujahrsvorsatz 8# Weniger Kaffee trinken

Der Wunsch weniger Kaffee zu trinken, resultiert indirekt aus der fehlenden Achtsamkeit. Wir leisten täglich viel auf Arbeit und pushen uns mit Kaffee. Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem man zu viel Kaffee getrunken hat. Plötzlich ist man unkonzentriert und alles dauert noch länger. Jetzt sollten wir definitiv Kaffee reduzieren! Tee ist eine gute Alternative, um das Kaffee trinken zu reduzieren. Je länger Tee zieht, desto mehr lösen sich die Gerbstoffe und das Koffein.

Tee statt Kaffee



ALLES ENTSPANNT ANGEHEN - das ist unser Rat für das neue Jahr.

TeaClub wünscht viel Freude beim Teetrinken und einhalten der Jahresvorsätze.

 

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass sich die hier beschriebenen Informationen, Eigenschaften und Wirkungen von Tee nicht auf ein speziell von uns angebotenes Produkt beziehen, sondern allgemeiner Natur sind. Wir haben die Informationen besten Wissens ausgearbeitet, allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit.


Quellen:

* https://www.bzfe.de

** https://de.statista.com


Schreibe einen Kommentar

Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden.