Grüner Tee Smoothie

Juni 04, 2015

Grüner Tee Smoothie

 

 

Smoothies werden heutzutage an vielen Orten angeboten, im Supermarkt oder in trendigen Restaurants. Dabei sind sie auch einfach selbst herzustellen und mit den richtigen Zutaten beinhalten Smoothies eine Vielzahl an Nährstoffen, wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Chlorophyll und sekundäre Pflanzenstoffe.

Um einen hochwertigen grünen Tee wie z.B. den Kabuse Sencha Shinryoku optimal zu nutzen, kann dieser Tee nach mehrfachem Aufguss für einen Smoothie verwendet werden. Mit dem Verzehr der Blätter werden auch die Nährstoffe aufgenommen, die noch nicht mit dem Teeaufguss extrahiert wurden. Hier eine leckere Zusammensetzung für einen "grünen Tee Smoothie":

- 1/2 Bund Petersilie
- 5-10 Minzblätter
- 1/3 Gurke
- 1 Apfel
- 1 Birne
- 1 Banane
- 1-2 TL grüner Tee

Die Petetsilie, die Minze, die Gurke und das Obst gut waschen. Die Blätter der Petersilie und der Minze abzupfen, die Gurke und das Obst klein schneiden und in einen Mixer geben. Alternativ kann auch ein Pürrierstab genutzt werden. Ein bis zwei TL bereits aufgegossene Shincha Shinryoku Teeblätter hinzugeben und die Zutaten mit dem Mixer oder Pürrierstab zerkleinern. Wem der Smoothie zu dickflüssig ist, der kann zusätzlich grünen Tee oder Wasser hinzugeben. Der Smoothie kann je nach Belieben auch mit weiteren Zutaten ergänzt werden, wie z.B. Liebstöckel, Feldsalat, Melone oder Traube.

 

Viel Genuß beim Trinken :).




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.