Tee im Massagesessel

Mai 22, 2016

Tee im Massagesessel


An einem frischen Frühlingstag mit durchwachsenem Wetter als alle aus der Familie vor sich hindösten und den freien Tag mit Schlaf füllten, stieg irgendwann die Langeweile in mir auf - aber was machen?

Im Wohnzimmer steht doch noch der alte Massagesessel von Onkel Sigi, mal schauen ob der noch funktioniert. Schnell etwas Musik eingeschaltet, setze ich mich in den Massagesessel und tastete nach der Fernbedienung - Massagefunktion an. Eigentlich wollte ich dabei ein Buch lesen doch irgendwie machte sich die Entspannung breit und die eingebaute Massagefunktion erfüllte prächtig ihre Aufgabe. Ist ja gar nicht schlecht so ein Massagesessel.

Achja, ich hatte ja den Wasserkocher für den Tee eingeschalte der inzwischen bereits wieder verstummt war. Ein Tee wäre jetzt das Richtige. Die Zeit verging und etwa zehn Minuten später schaute ich nochmals auf die Fernbedienung und siehe da, das Ding hat auch eine Wärmfunktion - das ist ja geil. Dann muss der Tee wohl noch ein paar Minuten warten...

Nachdem die Massage vollzogen war und ich vollends entspannt, macht ich mich auf zum Wasserkocher und schaltete ihn an. Kräutertee in die Teekanne und mit Wasser aufgegossen, wartete ich 5 Minuten und genoss die Entspannung vom Massagesessel. Die erste Tasse Tee war bereit und erfüllte meinen entspannten Körper mit einer inneren Wärme. Herrlich!
Ich schenkte mir die nächste Tasse Tee ein und begab mich erneut zum Massagesessel. Das Teil soll auch eine Kopffunktion haben.

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Jetzt 20%-Rabatt sichern!

Starte jetzt mit dem 20%-Rabattcode*: Sommertee617

*Rabattcode beim Bestellvorgang eingeben. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionsgutscheinen kombinierbar. Gültig bis einschließlich 30.09.2017.

Good thinks...come to those who sign up for our newsletter.