Vietnam Oolong

Menge

Vietnam Oolong mit blumig-süßem Aroma

In der Lam Dong Provinz im Hochland Südvietnams liegt die Stadt Bao Loc, in deren Umgebung seit Jahrzehnten nach von Taiwanesen überlieferten Methoden hervorragende grüne Oolong Tees produziert werden. Die frisch gepflückten Teeblätter werden zunächst auf Tüchern unter freiem Himmel in der Sonne getrocknet und danach in zylindrischen Bambuskörben gerollt, damit die Blätter brechen und die Fermentation eingeleitet werden kann. Nach dem Erreichen des gewünschten Fermentationsgrades wird der Tee bei niedrigen Temperaturen getrocknet. Die leuchtend grüne Tasse besticht mit einer duftigen Blume und verwöhnt die Geschmackssinne mit einem blumigen, süßen Aroma. Insgesamt ein hervorragender grüner Oolong Tee.

Zubereitung

  • 4 TL / 1 Liter
  • 1. Aufguss: 90 °C für 3 Minuten
    2. - 5. Aufguss: 90 °C für 1-3 Minuten


Dieser Tee kann mehrfach aufgegossen werden.

Zutaten

Halbfermentierter Tee (Oolong)


Herkunft: Bao Loc, Vietnam

Oolong Vietnam - Grüner Oolong-Tee aus Bao Loc in Vietnam

Inhalt 

1. Was ist der Oolong Tee Vietnam?

2. Fermentationsgrad Grüner Tee Oolong

2.1 Ist der Oolong Vietnam gleichzeitig Grüner Tee?

3. Der Oolong Vietnam belebt Eure Geschmackssinne!

3.1 Wie schmeckt der Oolong Vietnam?

3.2 Aussehen Oolong Vietnam

4. Zubereitung Oolong Vietnam Tee

4.1 Wie viele Aufgüsse erhält man vom Oolong Vietnam?

5. Die besondere Geschichte des Oolong Vietnams

6. Wie wird der Oolong Vietnam Tee angebaut?

7. Die aufstrebende Teekultur in Vietnam

8. Der Vietnam Oolong ist unter Tee-Experten gefragt

9. Zubehör für den Vietnam Oolong

 

1. Was ist der Oolong Tee Vietnam?

Der Name Oolong Vietnam ist eine Eigenkreation von uns. Er wurde benannt, um auf die besondere Herkunft zu verweisen. Tees aus alternativen Anbauregionen beispielsweise Vietnam, sind immer beliebter.  Die Vietnams Oolongs verschiedener Stile sind neben den klassischen Oolongs aus Taiwan definitiv gefragt. Bei unserem Vietnam Oolong handelt es sich um einen erstklassigen Oolong aus Vietnam, Bao Loc.

Lam Dong liegt im Süden Vietnams. Man kann sagen, dass man hier die meisten Oolongs in Vietnam produziert, wie auch den bekannten Tung Ting Oolong Tee.Seit Jahrzehnten entstehen hier die besten grünen Oolong Tees. Aufgrund der Nähe zu Taiwan, verwendet man die von Taiwanesen überlieferten Methoden.

2. Fermentationsgrad Grüner Tee Oolong

Unser Oolong Vietnam wurde so weit fermentiert, dass er noch einen Grüntee-Charakter aufweist. Sowohl die Blattfarbe als auch der aufgebrühte Tee sind grün.  Er wird unter Teespezialisten als Grüner Tee Oolong oder Grüner Oolong bezeichnet.

2.1 Ist der Oolong Vietnam gleichzeitig Grüner Tee?

Die Antwort ist simpel: Es gibt sowohl grüne Oolongs als auch schwarze Oolongs. Wird ein Oolong länger fermentiert, ändert sich die Blattfarbe in einen braun-rötlichen Ton. Der Tee erhält einen Schwarztee Charakter wie beim Magic Oolong. Ein Oolong Vietnam wird deutlich kürzer fermentiert als ein schwarzer Oolong.

 

 Grüner Oolong Schwarzer Oolong
Grüner Oolong aus Vietnam
Vietnam Oolong
Schwarzer Oolong aus Formosa, Taiwan
Magic Oolong

3. Der Oolong Vietnam belebt Eure Geschmackssinne!

Wir lieben unseren Oolong Tee Vietnam. Die leuchtend grüne Tasse besticht mit einer duftigen Blume und verwöhnt die Geschmackssinne mit einem blumigen und süßen Aroma.

3.1 Wie schmeckt der Oolong Vietnam?

Das süße Aroma bringt Noten von braunem Zucker und süßer Sahne. Daneben schmeckt man blumige Nuancen sowie einen Hauch von Zitrusfrucht. Der Nachgeschmack ist süß mit einer blumigen Essenz - ein grüner Oolong der überzeugt.1

3.2 Aussehen Oolong Vietnam

Die Teeblätter haben eine helle bis dunkelgrüne Farbe. Die Teeblätter sind zu Halbkugeln gepresst. Das Aroma riecht nach braunem Zucker und Zimt. Für Liebhaber ist der Tee besonders geeignet. Er verbirgt seine besondere Anbau-Geschichte in Vietnam. Ihr werdet darüber weiter unten mehr erfahren. Er ist besonders mild und einfach in der Zubereitung. Der Vietnam Oolong ist ein loser Oolong Tee mit natürlichem Koffein ohne zusätzliche Aromen.

4. Zubereitung Oolong Vietnam Tee 

Einen Oolong-Tee zuzubereiten ist die pure Freude. Wir empfehlen vier Teelöffel der losen Teeblätter auf 1 Liter Wasser. Der erste Aufguss darf bei 90 °C für 3 Minuten ziehen. Die darauf folgenden Aufgüsse benötigen weniger Ziehzeit. Für den 2. - 5. Aufguss sollte der Tee bei 90 °C Wasser für 1-3 Minuten ziehen. Probiert Euch aus und variiert Eure Zubereitungsart, um Euren Lieblingsaufguss herauszuarbeiten. 

4.1 Wie viele Aufgüsse erhält man vom Oolong Vietnam?

Der Oolong Vietnam kann mehrfach aufgegossen werden. Lasst Euch gerne auf eine kleine Reise der Sinne ein!

Der erste Aufguss ergibt einen Likör mit einer hellen, grünlich-gelben Farbe, vollkommen klar und transparent. Beim 2. Aufguss behält der Tee seine blumige Essenz. Die Aromen und Geschmäcker sind durch die mehrfachen Aufgüsse konsistent. Diese besondere Teesorte aus Vietnam entspricht der Taiwan-Qualität.1  

5. Die besondere Geschichte des Oolong Vietnams

Der Boom der vietnamesischen Oolong Produktion begann in den 1990er Jahren. Fortan hat es sich sehr schnell dort entwickelt. Die Teepflanze, die schließlich zu Oolong-Tee verarbeitet wird, wird in dieser Zeit nach Vietnam gebracht. Die Sträucher umfassen heute ein sehr großes Gebiet im südlichen Hochland Vietnams. Die Provinz Lam Dong ist beliebt für seine hervorragenden Oolongs. 

Die Hauptzentren für die Oolong-Tee-Produktion liegen in der Provinz Lam Dong im zentralen Hochland. Daneben produzieren die Provinzen Son La und Lang Son im Nordwesten und Nordosten Vietnams Oolongs-Tees.

Die vietnamesischen Teeproduzenten verfolgen die Richtlinien der taiwanesischen Oolong Produzenten. Partnerschaften mit taiwanesischen Unternehmen sind sehr verbreitet. Die Technologie und die Ausrüstung wird hierfür aus Taiwan importiert.2

In Lam Dong achtet man sehr genau auf die Verwendung nicht-chemischer Düngemittel. Selbstverständlich gibt es auch rein einheimische vietnamesische Marken. 

6. Wie wird der Oolong Vietnam Tee angebaut?

Die frisch gepflückten Teeblätter werden zunächst auf Tüchern unter freiem Himmel in der Sonne getrocknet. In zylindrischen Bambuskörben rollt man sie anschließend, worauf die Blätter brechen. Hiermit leiten die Teeproduzenten die Fermentation ein. Nachdem der gewünschte Fermentationsgrad erreicht ist, wird der Tee bei niedrigen Temperaturen getrocknet. Die getrockneten Blätter werden anschließend genussvoll verzehrt.

 

Oolong Vietnam

 

7. Die aufstrebende Teekultur in Vietnam 

Zwischen dem 13. bis 15. Jahrhundert glaubte man im Vietnam an den philosophischen Wert der Tees. Vietnamesische Gelehrte konsumierten Bücher sowie eine gute Tasse Tee. Sie wollen dem chaotischen Leben entfliehen. In den 1880er Jahren gründete man das erste vietnamesische Teeanbaugebiet in Phu Tho (nahe Hanoi). Aktuell ist Vietnam der siebtgrößte Teeproduzent der Welt. Mehr als 100.000 Tonnen werden jährlich in die Welt exportiert.

In Vietnam trinkt man den Tee oft nach dem Essen, um die Verdauung zu fördern. Gleichzeitig verschwinden dadurch die Essensgerüche. Abhängig vom Ziel wählen die man verschiedene Teesorten. Grüner Tee und Oolong-Tee wird in Vietnam gerne von Frauen und Männern getrunken.3

Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass sich die beschriebenen Informationen zur Vietnam Oolong nicht auf ein speziell von uns angebotenes Produkt beziehen, sondern allgemeiner Natur sind. Wir haben die Informationen besten Wissens ausgearbeitet, allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

8. Der Vietnam Oolong ist unter Tee-Experten gefragt

Vietnams Spezialitätenmarkt ist relativ jung, aber er wächst. Oolongs aus Vietnam bilden eine Nische innerhalb der Oolong Community. Die Neugier für Qualitätstees aus Vietnam wird immer größer. Der Oolong Teemarkt ist aufstrebend.3

In den nördlichen Provinzen produziert Moc Chau in der Provinz Son La einige exzellente Oolong-Tees verschiedener Stile z.B. grüne, rote und bug-bitten Oolongs. Probiert unseren Vietnam Oolong aus Bao Loc und überzeugt Euch selbst!

9. Zubehör für den Vietnam Oolong

Wie ihr wisst, entfaltet sich der Geschmack erst mit der richtigen Kanne. Für einen optimalen Aufguss empfehle ich Glas Teekanne oder eine Japanische Einhand-Teekanne. Hier kann sich der Geschmack besonders gut entfalten. Mit dem Oolong Vietnam Tee kann der Tag starten.Good Morning Vietnam 

Quellen: 

1. https://teajourneyman.wordpress.com/2014/06/26/ tu-quy-oolong-tea-from-lam-dong- province-in-vietnam

2. https://www.killgreen.io/main/ vietnamese-tea-origin

3. https://www.itourvn.com/blog/ vietnamese-tea-culture